Schach geben

Aus ILearnChess
Zur Navigation springen Zur Suche springen

"Schach geben" bedeutet, dass du eine Figur ziehst und der gegnerische König jetzt im Schach steht. Man spricht auch von einem "Schachgebot".

Das Schachgebot ist ein "zwingender Zug" (oder auch "forcierter Zug"). Denn der Gegner muss auf diesen Zug reagieren.

Die 3 Möglichkeiten ein Schachgebot abzuwehren

Du hast 3 Möglichkeiten ein Schach abzuwehren:

  1. Ziehe deinen König aus dem Schach.
  2. Schlage die schach-gebende Figur mit einer deiner Figuren oder sogar mit deinem König.
  3. Ziehe eine Figur zwischen die schach-gebende Figur und deinen König.


Weiterführendes